http//www.wulfmeyer.com/en/einblick/portrait/

Ein Team Gleichgesinnter - so vielseitig wie die Anforderungen des Flugzeugbaus

Massenware »von der Stange« bildet die Ausnahme bei der Produktion und Ausstattung von Flugzeugen. Vielmehr kennzeichnet ein komplexes System an hochpräzisen, aufeinander abgestimmten Individual-Komponenten das Produktionskonzept – in relativ kleinen Stückzahlen, bis hin zur »Losgröße 1«.

Das erfordert seitens der Zulieferer neben den entsprechenden Fachkompetenzen auch ein hohes Maß an Flexibilität und Verlässlichkeit. Die Unternehmensstruktur und das Leistungsportfolio der Rudolf Wulfmeyer Aircraft Interior GmbH & Co. KG spiegelt exakt dieses Anforderungsprofil wider – mit einer flachen Hierarchie, dem intern konsequent umgesetzten Open-Door-Prinzip, mit dem breiten Qualifikationsspektrum der Teams und mit Fertigungseinrichtungen, die »auf Flexibilität programmiert« sind.

Organigramm

Etablierter Partner der Luftfahrtindustrie

Wulfmeyer Aircraft Interior ist seit mehr als 50 Jahren ein etablierter Anbieter von Leichtbautechnologien für die Luftfahrt und als Entwicklungs- und Produktionsunternehmen zertifiziert nach DIN EN 9100:2003. Nationale Regelungen (z.B. Luftfahrt-Bundesamt) sowie internationale regulierte Standards (EASA, FAA) bilden die Basis für die konsequente Orientierung des Leistungs-Portfolios an den darin definierten Sicherheitsvorschriften und Qualitätsstandards. Wulfmeyer verfügt über die entsprechenden Zertifikate als anerkannter Zulieferer der Luftfahrtindustrie und zählt unter anderem zu den traditionellen Airbus-Partnern.