http//www.wulfmeyer.com/de/produkte/bodenbelaege/wulfmeyer-ntf/

Wulfmeyer NTF: elegant im Design, hart im Nehmen – ein Bodenbelag, anforderungsgenau entwickelt für die Luftfahrt, setzt Maßstäbe als Industriestandard

Bei der Herstellung von textilfreien Bodenbelägen (NTF – Non Textile Floor) für die Luftfahrt hat sich seit 1998 das Sandwich-System gemäß dem Wulfmeyer-Prozess, der leichte Materialien hochfunktionel verbindet, weltweit als Industriestandard etabliert und branchenweit Maßstäbe gesetzt. Bei der Erstaustattung, wie auch auch bei der Nachrüstung von Flugzeugen aller Hersteller und Fluggesellschaften nehmen NTF gemäß der Wulfmeyer-Prozess eine führende Position ein.

Wulfmeyer verarbeitet vor diesem Fertigungshintergrund eine Vielzahl von NTF-Top-Layer-Designs und -Laminate weltweit führender Unternehmen in einem eigens entwickelten Verbindungs- und Laminierungsprozess.

Das Endprodukt, ist in verschiedenen bedarfsindividuellen Plattengrößen erhältlich. Neben der Designqualität und der Strapazierfähigkeit erweist sich das NTF-System hochwirksam als Korrosionsschutz – nicht zuletzt aufgrund der nahezu vollständig überwundenen Deckschichtschrumpfung. Geschweißte Nähte und Silikondichtungen bleiben gegenüber herkömmlichen Verfahren deutlich länger stabil. Zudem reduziert das Wulfmeyer-System die Blasenbildung von NTF beispielgebend. NTF gemäß Wulfmeyer-Prozess erfüllen alle Sicherheitsbestimmungen sowohl des Luftfahrtsachverständigen als auch der Behörden (ABD0031 und FAR 25.853).

NTF gemäß Wulfmeyer-Prozess:

Das »Wulfmeyer-Verfahren« repräsentiert ein spezielles »Sandwich-System« für NTF mit effektiver Korrosionsvermeidung

  1. NTF-Oberflächenschicht
  2. Klebeschicht (Wulfmeyer-Verfahren)
  3. Verbundwerkstoff
  4. Feuchtigkeitssperrfolie
  5. Bodenblech

»Verschleißfest«: Bodenbeläge im Flugzeug erfordern ein komplexes und anspruchsvolles Eigenschaftsprofil. Robuste Materialien, solide Verarbeitung und ein dauerhaftes ästhetisches Erscheinungsbild dürfen einander nicht ausschließen. Wulfmeyer-NTF steht für

  • Korrosionsschutz der Bodenplatten
  • Längere Lebensdauer und reduzierte Betriebskosten
  • Keine bzw. signifikant reduzierte Wellenbildung und Blasenbildung / Ausgleich von Boden-Unebenheiten (Crew & Passagiersicherheit, Ästhetik)
  • Riesige Auswahl an NTF Top-Layer-Designs
  • Die meisten Wulfmeyer NTF P / N‘s sind mit EASA Form One Dokumentation verfügbar

Teppichträgermaterialien:

Hochwertige Teppiche und NTF sind selbstverständlicher Standard für Flugreisende. Nur selten sind sich diese darüber bewusst, welche Rolle, die Leichtwerkstoffe, wie Schäume, für die Qualität des Flugerlebnisses spielt. Schaumstoffverstärkte Teppichböden vermitteln ein komfortables Laufgefühl, während sie gleichzeitig die enormen physikalischen Profilanforderungen und die strengen Vorschriften der Luftfahrtindustrie zu erfüllen.

Alle aktuellen PVC-Materialien sind in verschiedenen Strukturen und Ausführungen für die Verabeitung im Wulfmeyer-Prozess geeignet. Hier eine Auswahl an Design-Beispielen: